Einsiedeln – Zug

GPX-Download

Wir verlassen Einsiedeln via Zürichstrasse in Richtung Biberbrugg, wo wir in die vielbefahrene doppelspurige Hauptstrasse H8 in Richtung Schindellegi einbiegen. Zwar hats es einen Radstreifen, für mehr Velofreundlichkeit hats den Strassenplanern trotz vielen Baustellen in diesem Abschnitt in den letzten Jahren leider nicht gereicht. Zum Glück können wir nach wenigen Kilometern eingangs Schindellegi die H8 verlassen und passieren den Ortskern Schindellegi. Bei der Kirche gehts links, einige Hundert Meter später nochmals links abzweigen. Nach dem Ortsausgang von Schindellegi nehmen wir links die Strasse nach Hütten, hier lässt das Verkehrsvolumen etwas nach. In Hütten zweigen wir links ab in Richtung Menzingen – Zug. In der Folge rollen wir abfallend bis zur Sihl hinunter und überqueren diese. Die darauf folgende Steigung, die einzige dieser Route, führt uns nach Menzingen. Ab hier gehts in flotter Fahrt hinab nach Zug, wo wir direkt ins Zentrum an den Kolinplatz gelangen.

Ähnliche Touren:

Zug – Einsiedeln (Herzroute Et. 8)
Die 8. Etappe der Herzroute führt auf wunderschönen Nebenstrassen von Zug nach Einsiedeln

Raten – Zugersee – Steinerberg
Kurzweilige Rennrad-Tour durchs Ägerital an den Zugersee und via Sattel zurück nach Einsiedeln.

Schreibe einen Kommentar

?
Diese Website verwendet Google Analytics. OK - Einverstanden. Nicht einverstanden.
×