Einsiedeln – Zürich

Diese Route ist für all jene zu empfehlen, die möglichst schnell und direkt und trotzdem einigermassen verkehrsarm von Einsiedeln in die Limmatstadt transferieren möchten. Via Zürichstrasse verlassen wir Einsiedeln auf der Hauptstrasse, welche uns nach Biberbrugg und weiter nach Schindellegi führt. Weiter geht es in zügiger Fahrt hinunter nach Samstagern, wo wir die Hauptstrasse verlassen und in die Beichlenstrasse einbiegen. Ab hier lässt das Verkehrsvolumen deutlich nach. Wir traversieren die Hirzel-Passstrasse und rollen weiter unter der Autobahn A3 hindurch nach Horgen. Via Einsiedlerstrasse und Alte Landstrasse geht es nach Thalwil, welches wir auf ruhigen Quartierstrassen durchqueren. Eingangs Rüschlikon folgt die einzige kurze Steigung. Ab hier folgen wir der Veloland Schweiz Route Nr. 32 welche uns direkt ins Zentrum von Zürich führt. Der vorliegende GPX-Track wählt innerhalb der Stadt Zürich kurzzeitig eine direktere Routenwahl als die offizielle Route Nr. 32 und endet am Zürcher Hauptbahnhof.

Selbstverständlich kann diese Strecke problemlos in umgekehrter Richtung gefahren werden.

Ähnliche Touren:

Zürich – Einsiedeln (Sihlroute)
Wunderschöne Route von der Grossstadt durch das wild-romantische Sihltal nach Einsiedeln.

1 Gedanke zu “Einsiedeln – Zürich”

Schreibe einen Kommentar

?
Diese Website verwendet Google Analytics. OK - Einverstanden. Nicht einverstanden.
×