Hummel – Grosser Runs – Trachslau

GPX-Download

Vom Ausgangspunkt am Bahnhof Einsiedeln rollen wir in südliche Richtung gegen das Alpthal los. Am Ortsausgang nach dem Holzlager zweigen wir links ab auf die Nebenstrasse Richtung Chälen. Allmählich wird es etwas steiler, doch nach 100 Höhenmeter haben wir den ersten Hügel des Tages, den Chälen, schon gemeistert. Leicht abfallend brausen wir in Richtung Sihlsee hinunter und erreichen den Ortsteil Gross. Hier müssen wir leider für gut 2 Kilometer auf der Hauptstrasse fahren, ehe wir beim Steinbach-Viadukt (hintere Brücke über den Sihlsee) geradeaus dem Seeufer entlang weiterrollen. Knapp 3 Kilometer später mündet unser Weg vorübergehend erneut in die Hauptstrasse ein, wir können hier jedoch auf dem Trottoir rollen (Fussgänger hats hier eh fast nie). Eingangs Unteriberg zweigen wir rechts ab in die Brenten-Steigung. Wir folgen nun der beschilderten Bikeroute 970 „Hummel-Tour“ und steigen, anfänglich noch auf Asphalt, im obersten Teil dann auf Naturstrasse auf rund 1300 Meter hoch. Obwohl es nun mal leicht steigend, mal leicht fallend, weitergeht bleibt die Route recht kurvig, da die Strasse ungefähr dem Verlauf der Höhenlinien folgt. Immer wieder bieten sich tolle Ausblicke auf den Sihlsee. Wir umrunden den Hummel und biegen ins Tal Grosser Runs ein, wo wir auf gut 1400 Metern den höchsten Punkt der Tour erreichen, in diesem Gebiet kann es durchaus bis in den Juni hinein noch Schneefelder auf der Strasse haben. Auf abfallender Strasse umrunden wir den Tritt, nun wieder auf Asphalt, und biegen kurz darauf nach gut 32 Streckenkilometern links ins Alpthal ab. Allmählich nähern wir uns der Talsohle des Alpthal, wo wir die Hauptstrasse erreichen. Hier biegen wir links Richtung Alpthal-Brunni ab, machen jedoch nur 200 Meter später eine Spitzkehre in die Nebenstrasse nach Trachslau. Das Restaurant Tänndli liegt einladend direkt an der Route, eine kurze Rast lohnt sich hier allemal. Die Tour ist jedoch nicht mehr lang, erreichen wir doch 4 Kilometer später direkt dem Fluss Alp folgend wieder den Ausgangspunkt.

Schreibe einen Kommentar

?
Diese Website verwendet Google Analytics. OK - Einverstanden. Nicht einverstanden.
×